Wärmepumpen

Durch die Ausstattung eines Pools mit einem Beheizungssystem ist das Baden auch bei niedrigen Lufttemperaturen möglich und die Badesaison verlängert sich deutlich.
Um eine Wärmepumpe für Ihren Pool zubestimmen, werden unter anderem die Wasseroberfläche (m²), der Nutzungszeitraum sowie die gewünschte Wassertemperatur (in °C) benötigt.
Diese einfachen Parameter ermöglichen es Ihnen, die richtige Wärmepumpe für Ihren Pool zu wählen und sichern einen maximalen Badekomfort bei möglichst geringen Betriebskosten.
Die Wärmepumpe ist die öknomische und ökologische Lösung - erschwinglich und einfach zu installieren. Wärmepumpen sind die ideale Lösung, um den Pool effizient und energiesparend zu beheizen.
Das Funktionsprinzip der Wärmepumpe ist einfach, es ist ein thermodynamisches System. Das Gerät nimmt Wärme aus der Luft auf, um sie direkt an das Beckenwasser weiterzugeben.
  • ~ 80% der Energie aus der Luft
  • ~ 20% der Energie stammt von der Stromquelle

 

Gambio SEO Optimierung